Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Aufgrund von RODO, dem neuen Datenschutzgesetz, akzeptieren Sie bitte unsere neuen Datenschutzbestimmungen. Vielen Dank!

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Cookies fest, die durch den Online-Shop von India Cosmetics unter https://www.indiacosmetics.pl/, der von INDIA COSMETICS AND FOOD DISTRIBUTION POLAND SP. Z O.O. mit Sitz in Poznań, Św. Marcin 80/82/355, 61-809 Poznań.

§1

Allgemeine Bestimmungen

  1. Der Datenverwalter ist INDIA COSMETICS AND FOOD DISTRIBUTION POLAND SP. Z O.O. mit Sitz in Poznań, ul. Św. Marcin 80/82/355, 61-809 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister unter der Nummer KRS: 0000695672, für das die Registerakten beim Kreisgericht Poznań - Nowe Miasto und Wilda in Poznań, VIII. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, NIP: 1182154027, REGON: 368326676 geführt werden. Der Datenschutz wird nach den Anforderungen der allgemein gültigen Gesetze durchgeführt und die Speicherung erfolgt auf sicheren Servern.

  2. Zum Zweck der besseren Wahrnehmung der Datenschutzpolitik wird der Begriff "Benutzer" durch " Du", " Verwalter" - "Wir" ersetzt. "RODO" bezeichnet die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG. "Online-Store" bezeichnet den India Cosmetics Store, der unter http://www.indiacosmetics.pl/ verfügbar ist.
  3. Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und kümmern uns um die Datensicherheit. Zu diesem Zweck verwenden wir unter anderem ein sicheres Kommunikationsverschlüsselungsprotokoll (SSL).
  4. Persönliche Daten, die im Bestellformular, in der Angebotsanfrage des Großhandels und im Newsletter angegeben werden, werden vertraulich behandelt und sind für Unbefugte nicht einsehbar.

§2

Datenverantwortlicher

  1. Der Dienstanbieter ist der Datenverantwortliche seiner Kunden. Das heißt, wenn Sie ein Konto auf unserer Website haben, verarbeiten wir Ihre Daten wie: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnsitzadresse/Firmenangaben, IP-Adresse.
  2. Die Angabe von personenbezogenen Daten ist eine notwendige Bedingung für den erfolgreichen Abschluss einer Bestellung im Online-Shop. Die Nichtbereitstellung von Daten kann dazu führen, dass Bestellungen und elektronische Dienste nicht ausgeführt werden können.
  3. Der Dienstleister ist auch der Verantwortliche für die Daten der Personen, die den Newsletter abonniert haben und derjenigen, die Großhandelsangebote anfordern.
  4. Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet:
    • in Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten
    • in Übereinstimmung mit der implementierten Datenschutzrichtlinie
    • in dem Umfang und zu dem Zweck, der zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Änderung oder Beendigung des Vertrages und zur ordnungsgemäßen Erbringung der elektronisch erbrachten Leistungen erforderlich ist,
    • zum Zweck der Erledigung der im Internetshop aufgegebenen Bestellungen, zum Zweck der Prüfung eventueller Reklamationen und zum Zweck der Erbringung elektronischer Dienstleistungen im Rahmen der Führung eines Kontos einer Person, die den Internetshop nutzt
    • in dem Umfang und zu dem Zweck, der zur Erfüllung berechtigter Interessen erforderlich ist (rechtlich begründete Zwecke), und die Verarbeitung nicht die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person verletzt,
    • in dem Umfang und zu dem Zweck gemäß der von Ihnen erteilten Einwilligung, wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet oder ein Großhandelsangebot angefordert haben.
  5. Jede betroffene Person (wenn wir der Verantwortliche sind) hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch und das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.
  6. Der Kontakt mit der Person, die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in der Organisation des Dienstleisters verantwortlich ist, ist per E-Mail unter der folgenden Adresse möglich: info@indiacosmetics.pl.
  7. Wir behalten uns vor, Ihre Daten nach Beendigung des Vertrages oder Widerruf der Einwilligung nur insoweit zu verarbeiten, als dies zur Geltendmachung etwaiger gerichtlicher Ansprüche erforderlich ist oder wenn uns nationales oder EU- bzw. internationales Recht zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet.
  8. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten so lange zu verarbeiten, wie Ihr Konto in unserem Online Shop besteht oder bis Sie uns auffordern, die Daten aus unserer Datenbank zu löschen.
  9. Der Dienstanbieter hat das Recht, die persönlichen Daten des Nutzers und andere Daten an die nach geltendem Recht berechtigten Stellen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) weiterzugeben.
  10. Die Löschung der personenbezogenen Daten kann durch Widerruf der Einwilligung oder durch Erhebung eines gesetzlich zulässigen Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgen.
  11. Der Dienstanbieter darf personenbezogene Daten nur an solche Stellen weitergeben, die nach geltendem Recht dazu berechtigt sind.
  12. Wir haben Pseudonymisierung, Datenverschlüsselung und Zugriffskontrolle implementiert, dank derer wir die Auswirkungen einer möglichen Verletzung der Datensicherheit minimieren. Personen, die den Internet-Shop nutzen, haften für die Weitergabe des Logins und des Passworts, mit dem sie sich in den Internet-Shop einloggen, an Dritte.
  13. Personenbezogene Daten werden nur durch von uns autorisierte Personen oder durch Auftragsverarbeiter, mit denen wir eng zusammenarbeiten, verarbeitet.

 

Wenn Sie die neuen Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren, kann es zu Schwierigkeiten bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung kommen.

cookie richtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Regeln für die Speicherung von und den Zugriff auf Informationen auf den Geräten des Benutzers unter Verwendung von Cookies zur Erbringung elektronischer Dienstleistungen fest, die von INDIA COSMETICS AND FOOD DISTRIBUTION POLAND SP. Z O.O.

§1

Begriffsbestimmungen

  1. Verwalter bedeutet India Cosmetics, die Dienstleistungen auf elektronischem Wege bereitstellt und Informationen in Benutzergeräten speichert und darauf zugreift.
  2. Cookies sind Computerdaten, insbesondere kleine Textdateien, die auf Geräten erfasst und gespeichert werden, über die der Nutzer auf Websites des Dienstes zugreift.
  3. Cookies des Verwalters bedeutet vom Verwalter platzierte Cookies, die mit der Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen durch den Verwalter über die Website verbunden sind.
  4. Dienstleistung bedeutet die Website, unter der der Administrator die Internetdienstleistung betreibt, die unter der Domain www.indiacosmetics.pl betrieben wird.
  5. Gerät bezeichnet ein elektronisches Gerät, über das der Nutzer auf die Website zugreift.
  6. Nutzer ist eine Person, der gemäß den Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen elektronische Dienstleistungen erbracht werden können oder mit der ein Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege geschlossen werden kann.

§2

Arten von verwendeten Cookies

  1. Die vom Administrator verwendeten Cookies sind für das Gerät des Benutzers unschädlich. Insbesondere ist es nicht möglich, dass Viren oder andere unerwünschte Software oder Malware über diesen Weg auf die Geräte der Nutzer gelangen. Diese Cookies ermöglichen es, die vom Benutzer verwendete Software zu identifizieren und die Website für jeden einzelnen Benutzer individuell anzupassen. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Domain, von der sie stammen, die Zeit, in der sie auf dem Gerät gespeichert werden, und den ihnen zugewiesenen Wert.
  2. Der Administrator verwendet zwei Arten von Cookies:
    • Session-Cookies: werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und bleiben dort bis zum Ende der Sitzung des jeweiligen Browsers. Die gespeicherten Informationen werden dann dauerhaft aus dem Speicher des Geräts gelöscht. Der Mechanismus der Sitzungscookies erlaubt es nicht, persönliche Daten oder vertrauliche Informationen vom Benutzergerät zu sammeln.
    • Dauerhafte Cookies: werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und bleiben dort, bis sie gelöscht werden. Das Beenden einer Browser-Sitzung oder das Ausschalten des Geräts entfernt diese nicht vom Gerät des Benutzers. Der Mechanismus der dauerhaften Cookies erlaubt es nicht, persönliche Daten oder vertrauliche Informationen vom Gerät des Benutzers zu sammeln.
  3. Sie haben die Möglichkeit, den Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät zu beschränken oder zu deaktivieren. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie die Website nutzen, mit Ausnahme von Funktionen, die ihrer Natur nach Cookies erfordern.

§3

Verwendungszwecke von Cookies

  1. Der Administrator verwendet eigene Cookies, um den Dienst korrekt konfigurieren zu können, insbesondere um:
    1. die Anpassung des Inhalts der Website an die Präferenzen des Nutzers und die Optimierung der Nutzung der Website.
    2. das Gerät des Service-Benutzers und seinen Standort zu erkennen und die Website angemessen und auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten anzuzeigen;
    3. Speicherung der vom Benutzer gewählten Einstellungen und Personalisierung der Benutzeroberfläche, z. B. im Hinblick auf die gewählte Sprache oder die Region, aus der der Benutzer kommt
    4. sich die Geschichte der besuchten Seiten auf der Website zu merken, um Inhalte zu empfehlen;
    5. Schriftgröße, Website-Design, etc.
  2. Der Administrator verwendet eigene Cookies, um die für die volle Funktionalität der Webseiten notwendigen Prozesse durchzuführen, insbesondere um:
    1. die Anpassung des Inhalts der Webseiten des Dienstes an die Präferenzen des Benutzers und die Optimierung der Nutzung der Webseiten des Dienstes. Diese Dateien ermöglichen insbesondere die Erkennung der grundlegenden Parameter des Geräts des Benutzers und die entsprechende Anzeige der Website, die an seine individuellen Bedürfnisse angepasst ist;
    2. die korrekte Funktionsweise des Partnerprogramms, die insbesondere die Überprüfung der Quellen der Weiterleitung von Nutzern auf die Website ermöglicht.
  3. Der Verwalter verwendet seine eigenen Cookies, um sich den Standort des Nutzers zu merken und insbesondere um ausgewählte Funktionen der Website richtig zu konfigurieren, wodurch die dem Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen unter Berücksichtigung seines Standorts angepasst werden können.
  4. Der Verwalter verwendet seine eigenen Cookies zu Analyse- und Forschungszwecken und zum Auditing des Publikums, insbesondere zur Erstellung von anonymen Statistiken, die helfen, zu verstehen, wie die Nutzer der Website die Website nutzen, was die Verbesserung ihrer Struktur und ihres Inhalts ermöglicht.
  5. Der Verwalter verwendet eigene Cookies zur Erbringung von Werbedienstleistungen, insbesondere zur Anpassung der über die Website präsentierten Werbung für Dienstleistungen und Produkte von Dritten.
  6. Der Dienstverwalter verwendet externe Cookies, um sich über das soziale Netzwerk von Google in den Dienst einzuloggen (Verwalter der externen Cookies: Google Inc. mit Sitz in den USA).
  7. Der Dienstverwalter verwendet externe Cookies, um den Dienst mit Hilfe der sozialen Netzwerke Facebook.com (Administrator der externen Cookies: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland).

§4

Möglichkeiten zur Definition der Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies

  1. Der Benutzer kann selbständig und jederzeit die Einstellungen für Cookies ändern, indem er die Bedingungen für ihre Speicherung und den Zugriff auf Cookies durch das Benutzergerät festlegt. Der Benutzer kann die im vorigen Satz erwähnten Einstellungen über die Einstellungen des Internetbrowsers oder durch die Konfiguration des Dienstes ändern. Diese Einstellungen können insbesondere dahingehend geändert werden, dass die automatische Behandlung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert wird oder dass jedes Mal über deren Platzierung auf dem Gerät des Nutzers informiert wird. Detaillierte Informationen über die Möglichkeit und Methoden der Verwendung von Cookies sind in den Softwareeinstellungen (Webbrowser) verfügbar.
  2. Der Nutzer kann Cookies jederzeit über die Funktionen des von ihm verwendeten Webbrowsers löschen.
  3. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.