Kräutermischung zur Behandlung von Nieren 50g

VerfügbarkeitProdukt verfügbar
Versand24h
Preis: 19,99


Zusammen:

Polesie ist eine reiche Welt von Pflanzen und Tieren. Mehr als 100 Arten von Heilpflanzen wachsen dort in den Wäldern und auf den Wiesen. Oleksandr, ein angesehener Kräuterkundler und Imker, sammelt mit eigenen Händen Kräuter in der Region Polesie und bereitet auf der Grundlage von Rezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, Kräutermischungen zu, die einen umfassenden Schutz für die menschliche Gesundheit bieten.

Der Tee wird bei Nierenerkrankungen und Urolithiasis empfohlen. Die Mischung bereichert den Körper mit Mikroelementen und Vitaminen und stärkt die Immunität. Es hilft bei Erkrankungen der Harnwege (es zeigt auch eine ausgezeichnete prophylaktische Wirkung), unterstützt die Behandlung der Prostata bei Männern. Salbei, Walnussblätter und Blaubeeren verleihen der Mischung entzündungshemmende, antibakterielle, anästhetische und harntreibende Eigenschaften und verhindern die Ansammlung von Salz. Schafgarbe und Brennnessel bereichern den Körper mit Mikronährstoffen, Vitaminen und biologisch aktiven Substanzen, die das Wohlbefinden verbessern.

Bestandteile:

  • Walnussblätter (Juglans regia),
  • Heidelbeereblätter (Vaccinium),
  • Salbei (Salvia officinalis),
  • Brennnessel (Urtica dioica)
  • Sandkätzchen (Helichrysum arenarium),
  • Schafgarbe (Achillea pannonica Scheele),
  • Pfefferminz (Mentha piperita),
  • Kräuseliger Efeu (Glechoma hederacea),
  • Hasel (Corylus avellana).

 

Zubereitung (Aufbrühen): zwei Esslöffel der Mischung mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, abdecken und 30 Minuten ziehen lassen. Trinkt alle drei Stunden 50-70 ml, 5-6 mal am Tag. Das Produkt an einem trockenen und kühlen Ort lagern.

Nettogewicht: 50g